Start der Reihentests an den Luzerner Primarschulen
Volksschule · 10. Januar 2022
Ab heute Montag können sich auch die Luzerner Primarschülerinnen und Primarschüler freiwillig auf das Corona-Virus testen lassen. Bildungsdirektor Marcel Schwerzmann besuchte das Schulhaus Rainheim in Wolhusen und erlebte vor Ort mit, wie die Kinder an den ersten Tests mitmachten.

Luzern als Standort der höheren Berufsbildung weiter stärken
Berufsbildung · 06. Januar 2022
Die tertiäre Bildung ist für die Innovation und die Entwicklung im Kanton Luzern von zentraler Bedeutung. Der Regierungsrat zeigt in einem Planungsbericht auf, mit welchen fünf Grundsätzen die höhere Berufsbildung weiterentwickelt werden soll.

«Die Zukunft im Sinn»
Departementsleitung · 22. Dezember 2021
Blicken wir auf das Jahr 2021 zurück, bleibt die Feststellung, dass wir viel erlebt haben. Und doch sind am Jahresende nur jene Ereignisse wichtig, die im Leben tatsächlich zählen. Dazu gehörten interessante Begegnungen mit Menschen oder Errungenschaften, die unsere Schulen, den Kanton und seine Bevölkerung vorwärtsgebracht haben.

ZHB Luzern verlängert Öffnungszeiten um fast 50 Prozent
Hochschulen · 17. Dezember 2021
Ab dem neuen Jahr wird die Zentral- und Hochschulbibliothek von Montag bis Sonntag von 8 bis 20 Uhr durchgehend geöffnet sein. Vorerst als Pilotversuch für 6 Monate, um mit den gemachten Erfahrungen die künftigen Öffnungszeiten festzulegen. Damit kommt die ZHB einem langgehegten Wunsch ihrer Kundinnen und Kunden nach.

Medikamentenmissbrauch unter Jugendlichen: Gymnasien leisten Aufklärungsarbeit
Gymnasien · 13. Dezember 2021
Gesundheit und Suchtprävention werden an Luzerner Schulen regelmässig thematisiert. In diesem Jahr fanden auch zwei Informationsabende für Eltern statt. Im Fokus stand der Mischkonsum bei Jugendlichen. Inputs und Hilfestellungen leisteten die Fachstelle Akzent und die Luzerner Polizei.

Kanti Alpenquai: Auslandkorrespondenten auf Besuch
Gymnasien · 22. November 2021
16 Auslandkorrespondentinnen und -Korrespondenten von SRF besuchten die Kantonsschule Alpenquai Luzern. Mit 15 Klassen diskutierten sie über ihren spannenden Beruf, über Fake News und Qualitätsjournalismus.

«Frische Luft für frische Köpfe!» - in Luzerner Schulzimmern
Departementsleitung · 16. November 2021
In den Luzerner Schulzimmern soll die Luftqualität verbessert und vermehrt gelüftet werden. Seit Schuljahresbeginn läuft ein CO2-Messprojekt, erste Erkenntnisse und Handlungsanweisungen liegen nun vor. Damit setzt das BKD auch eine BAG-Empfehlung gegen Covid um.

Höhere Berufsbildung: Erfahrungen und Learnings aus dem Fernunterricht
Berufsbildung · 10. November 2021
Die Bildungsanbieter der Höhere Berufsbildung (HBB) waren von der Coronapandemie besonders betroffen. Die Schulen übten sich in den letzten 1.5 Jahren im Fernunterricht, in hybriden Schulsettings und vielen weiteren neuen Lehr- und Lernformen. Neben allen Schwierigkeiten erlebten die meisten Schulen einen beträchtlichen Digitalisierungsschub.

BM SEK+: «Etwas Ehrgeiz braucht man schon»
Volksschule · 10. November 2021
Im August 2021 starteten 28 Schülerinnen und Schüler aus den 3. Sekundarklassen erstmals mit der BM SEK+. Sina Renggli und Jeremias Furrer gehören zu den ersten Jugendlichen, die sich an das neue Modell der Berufsmaturität gewagt haben.

Rachmaninoffs Villa Senar soll Kulturzentrum werden
Kultur · 03. November 2021
Die in Hertenstein gelegene Villa Senar des Pianisten, Dirigenten und Komponisten Serge Rachmaninoff soll der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Der Kanton Luzern will die Liegenschaft kaufen und plant ein Kulturzentrum.

Mehr anzeigen