Hochschulen

Hochschulen · 16. April 2020
Die beim Kanton Luzern angesiedelte Josef-Schmid-Stiftung vergibt seit 30 Jahren Förderbeiträge für die Drucklegung von wissenschaftlichen Publikationen. Lesen Sie, wer Josef Schmid war, wie die Stiftung funktioniert und wer sich für einen Förderbeitrag bewerben kann.

Hochschulen · 14. Februar 2020
Geschichte wirkt für viele Menschen häufig trocken und wenig erfahrungsbezogen. Genau hier setzt das neue digitale Portal Swiss Sports History der Universität Luzern an: Zeitzeugen berichten über ihre Erlebnisse im Sport; sie erzählen, ‘wie es früher war’. Zusätzlich kann man mithilfe von digitalen Tools Geschichte spielerisch und übersichtlich erleben.

Hochschulen · 07. Februar 2020
Kinder und Handys? Da dominieren Diskussionen um Bildschirmzeit-beschränkungen und Suchtpotential. Doch was sagen Kinder selbst? Erleben sie das Gerät vor allem als Heilsbringer oder vielmehr als gefährliches Mobbing-Tool? Eine Studie zeigt: Weder noch. Die kindlichen Einsichten sind differenziert und facettenreich.

Hochschulen · 13. August 2019
Wie das Thema Flucht erklären, veranschaulichen, erlebbar machen? Die Methode der Gamification nutzen: mit dem interaktiven Spiel "The Journey of Europe" der PH Luzern lässt sich Geschichte von gestern und heute am eigenen Leib erfahren.

Hochschulen · 30. Juli 2019
Der muslimische Fastenmonat Ramadan kann für den Schulalltag eine Herausforderung sein. Mit dem praktischen Leitfaden der Universität Luzern sind Lehrpersonen bestens darauf vorbereitet.

Hochschulen · 23. Juli 2019
Schon jetzt plant die Speicherbibliothek in Büron den Rücktransport von rund 50 Tausend Büchern in die sanierte Zentral- und Hochschulbibliothek. Im Dezember 2019 ist Neueröffnung.

Hochschulen · 09. Juli 2019
Melanie Büchler aus Kriens und Sharon de Filippis aus Buttwil sind für ihre Maturaarbeiten mit dem Religionspreis der Universität Luzern ausgezeichnet worden.

Hochschulen · 27. Mai 2019
Die Zentral- und Hochschulbibliothek ZHB setzt auf künstliche Intelligenz: In einem Pilot erprobt sie, wie KI zum Vorteil für Bibliotheksnutzende und Mitarbeitende eingesetzt werden kann.