Berufsbildung

27 SwissSkills-Medaillen: Feierliche Ehrung des Luzerner Berufsnachwuchses
Berufsbildung · 10. November 2022
Die SwissSkills-Bilanz für den Kanton Luzern ist toll. 7 Gold-Medaillen, 9 Silber-Medaillen, 11 Bronze-Medaillen. Das sind insgesamt 27 Medaillen für den Kanton Luzern, das bedeutet den 2. Platz im Kantonsranking. Die erfolgreichen jungen Berufsleute wurden für ihre grosse Leistung feierlich geehrt.

World Skills: «Es ist schwer, an etwas anderes zu denken»
Berufsbildung · 10. Oktober 2022
Die Luzernerin Vera Stocker tritt in wenigen Tagen als Bäckerin/Konditorin an den Berufsweltmeisterschaften «WorldSkills» an. Dafür trainiert sie seit Monaten. Die letzten Tage vor dem Wettbewerb sind besonders intensiv. Trotzdem hat sich die frischgebackene 21-Jährige Zeit für ein kurzes Gespräch genommen.

Zweisprachiger Unterricht auf Erfolgskurs
Berufsbildung · 15. September 2022
Rund 14 Jahre nach seiner Einführung ist der bilinguale Unterricht BILI bei den Luzerner Lernenden sehr beliebt. Das zeigen auch die Zahlen. Bei der Einführung wurde mit zwei BILI-Klassen gestartet, heute besuchen rund 2'000 Jugendliche in 118 Klassen den zweisprachigen Unterricht.

WBZ: Nach der Weiterbildung zum Traumjob
Berufsbildung · 09. September 2022
In diesen Tagen haben im Weiterbildungszentrum Luzern WBZ rund 50 Studierende den Lehrgang «Technische Kaufleute» in Sursee und Willisau gestartet. Ebenso viele schreiben – nach zweijähriger berufsbegleitender Vorbereitungszeit – die gleichnamige eidgenössische Berufsprüfung. Im Interview erklärt Thomas Bucheli, Geschäftsinhaber eines Luzerner KMU, wie er vom WBZ-Lehrgang profitiert hat.

«Einfach besser…!» Mit dem Basiskurs die eigenen Grundkompetenzen erweitern
Berufsbildung · 09. August 2022
Formulare ausfüllen, Notizen schreiben, Rabatte berechnen und dies alles am Computer: solche Alltagssituationen stellen immer mehr Menschen vor grosse Herausforderungen. Der Kanton Luzern fördert im Rahmen der Kampagne «einfach besser» die Grundkompetenzen von Erwachsenen, um sie in Alltagssituationen zu unterstützen und beispielsweise für eine Nachholbildung vorzubereiten.

Lehrabschlüsse 2022: Rund 3800 Fachkräfte für die Wirtschaft ausgebildet
Berufsbildung · 14. Juli 2022
Im Kanton Luzern bestanden in diesem Jahr 3758 Lernende ihren Lehrabschluss. Die Erfolgsquote liegt bei 94,56 Prozent. In 304 Berufen wurden Abschlussprüfungen durchgeführt. An rund vierzig Lehrabschlussfeiern erhielten die Jugendlichen ihr Eidgenössisches Berufsattest oder Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis und das Berufsmaturitäts-Diplom.

Berufsmaturität 2022: Das Leben der Bienen und der Waisenvögte als Projektarbeit
Berufsbildung · 06. Juli 2022
Jede Berufsmaturandin und jeder Berufsmaturand verfasst oder gestaltet gegen Ende der Ausbildung eine Interdisziplinäre Projektarbeit (IDPA). Im Hinblick auf ein Fachhochschulstudium kommt der IDPA eine grosse Bedeutung zu. Auch dieses Jahr wurden vielfältige und spannende Themen ausgewählt.

viamia: berufliche Standortbestimmung für Personen ab 40
Berufsbildung · 23. Juni 2022
In der heutigen Berufswelt wird es immer wichtiger, dass die Erwerbstätigen ihre Laufbahn aktiv gestalten, um den künftigen Anforderungen des Arbeitsmarktes gewachsen zu sein. Auch der Kanton Luzern bietet am Beratungs- und Informationszentrum für Bildung und Beruf – BIZ die kostenlose berufliche Standortbestimmung im Rahmen der nationalen Initiative viamia an.

Berufsmaturität: 15%-Quote dank Partnerschaft erreichen
Berufsbildung · 10. Juni 2022
Die Berufsmatura öffnet das Tor zur Fachhochschule und bietet jungen qualifizierten Berufsleuten eine optimale fachliche und persönliche Weiterbildung. Die Luzerner Wirtschaft und der Kanton setzen sich im Rahmen der Berufsmaturitäts-Verbundpartnerschaft seit 2013 gemeinsam für die Stärkung der BM ein.

Luzerner Lernende im Berufspraktikum im dänischen Aalborg
Berufsbildung · 18. Mai 2022
Seit Jahren werden für Lernende der Luzerner Berufsbildungszentren Berufspraktika im Ausland organisiert. Statt England – aufgrund des Brexit - ist die neue Destination für die jungen Berufsleute nun Dänemark. Ein Erfolg – wie ein Reisebericht zeigt.

Mehr anzeigen