Artikel mit dem Tag "Fernunterricht"



Lernateliers an Berufsfachschulen: Starthilfe nach dem Fernunterricht
Berufsbildung · 18. Januar 2021
Die Luzerner Berufsfachschulen boten mit Lernateliers denjenigen Lernenden Unterstützung an, die nach der Fernunterrichts-Phase im vergangenen Frühling schulische Defizite aufwiesen. In kleinen Gruppen wurden so rund 300 Jugendliche unterrichtet und gecoacht. Der Bund hat dieses Angebot mitfinanziert.

Danke und alles Gute für 2021!
Departementsleitung · 22. Dezember 2020
Das vergangene Jahr war auch für unsere Schulen und die Lehrpersonen aller Stufen eine grosse Herausforderung. Was bringt 2021? Regierungsrat Marcel Schwerzmann, Bildungs- und Kulturdirektor, dankt allen Mitarbeitenden an den Luzerner Bildungseinrichtungen für ihren grossen Einsatz in einem ganz speziellen Schuljahr.

Departementsleitung · 15. Oktober 2020
Im Frühjahr 2020 stellten alle Luzerner Schulen coronabedingt auf Fernunterricht um. Für die Luzerner Kinder und Jugendliche ergab sich eine ganz neue Situation, denn der Schulalltag wurde via Online-Tools und teilweise mit neuen Lernformen organisiert. Dies hat über alle Stufen hinweg gut funktioniert - das bestätigt nun die Auswertung der kantonsweiten Umfrage. Einige Ergebnisse überraschen.

Departementsleitung · 03. Juni 2020
Während mehreren Wochen fand durch die Corona-bedingte Schulschliessung für die Luzerner Kinder und Jugendlichen der Unterricht via Online-Tools und teilweise mit neuen Lernformen statt. Mittels einer breiten Umfrage soll nun der Fernunterricht bei allen Beteiligten ausgewertet werden.

Gymnasien · 27. März 2020
Seit 16. März 2020 sind die Schulen wegen der Coronakrise geschlossen. Der Unterricht hingegen geht mit digitalen Mitteln weiter. Schüler und Schülerin, Lehrerin und Rektorin der Kantonsschule Schüpfheim melden sich mit ihren persönlichen Erfahrungen: Fünf Berichte.